Portugal. The Man

31. August 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

… kommen aus Alaska, erzählen nach Konzerten gerne von Erlebnissen mit Bären und Elchen in verkatertem Zustand. À propos Konzerte: Wer die Gelegenheit haben sollte: Sofort hingehen!

…machen bunte und abwechslungsreiche Musik, kein Album ist wie das davor (Psychedelic, Progressive Rock, Indie, …). Oder in zwei Worten:  Sehr experimentell.

Sänger John Baldwin Gourley entwirft häufig auch Plattencover und Booklet der CDs, Highlight: The Satanic Satanist („und noch mal umklappen, und noch mal, … und noch mal, … DA ist die CD!“).

Mehr Infos gibt’s hier: zur offizielle Homepage

Tagged:, , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Portugal. The Man auf Kaleidoskopklimpern.

Meta

%d Bloggern gefällt das: