Antillectual – Start from Scratch!

15. November 2010 § Ein Kommentar

Don: Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer, das hier ist die Don Piel Show, heute wieder mit Elle Honkytonk als Gast. Elle, welche Platte hast du uns heute mitgebracht?

Elle: Das neue Album von Antillectual aus Nijmegen. Das heißt Start from Scratch! und ist Ende Oktober bei Destiny Records erschienen, in Zusammenarbeit mit mehreren Labels europaweit.

Don: Das ist inzwischen schon ihr drittes Album und sie haben sich prominente Unterstützung geholt, nicht wahr?

Elle: Ja, bei „So much more“ singt Heleen Tichelaar von Midnight Menace mit. Und bei „Cut the Ground from under our Feet“ hat Chris Hannah von Propagandhi mit ins Mikro geschrien, das ist auch der härteste Song des Albums, bei den meisten anderen bewegen sie sich sehr geschickt zwischen Melodic Punk und Hardcore. Das ist zwar keine Neuerfindung der Rockmusik, aber schon eine aufregende und gleichzeitig eingängige Mischung.

Don: Ja, ein tolles Wechselspiel von Hooklines und Breaks, und die Texte sorgen auch dafür, dass es einem mit dem Album nicht so schnell langweilig wird.

Elle: Das Themenfeld umspannt die Wirtschaftskrise, die Hausbesetzerszene und Tierschutz, beziehungsweise Vegetarismus und das durchaus auf eine gewitzte Art. Manchmal finde ich es ein bisschen zu parolenbehaftet.

Don: But that’s Punk!

Elle: Nur eine persönliche Anmerkung, Don. Die meisten Songs sind viel zu gut abgestimmt, als das mich das wirklich stören würde. Das ist eine sehr gute Produktion.

Don: Stimmt, es ist fast ein bisschen glatt, stellenweise. Dürfte ruhig etwas mehr Schrammeln. Aber der Beliebtheit wird dieser Sound sicher nicht im Weg stehen.  Mein Lieblingsstück ist übrigens gleich das erste Lied. Ein sehr gelungener Opener, der zieht mich jedes Mal so richtig in die Platte rein und dann lasse ich sie doch ganz laufen, obwohl ich erst nur das eine Lied hören wollte.

Elle: So much more versucht dazu den passenden Abschluss zu bilden, mit einer singenden Menge am Ende. Das klingt sehr nach einer Konzertzugabe. Wobei ich sagen muss, dass mein Lieblingssong „Some of my best Friends are Meat Eaters“ ist. Aber das Album ist insgesamt sehr gut.

Don: Für Fans von Melodic Punk lohnt sich auf jeden Fall intensives reinhören. Vielen Dank, dass du gekommen bist, Elle!

Elle: Immer wieder gerne.

Don: Und zum Schluss haben wir noch den Opener-Track „Every Crisis is a Moral Crisis“ für euch.

Tagged:, , , , , , , , , , , , , ,

§ Eine Antwort auf Antillectual – Start from Scratch!

  • Mike sagt:

    Don Piel!!!
    Hat gedauert, bis ich das gecheckt habe, aber Nika!!!
    Was für eine geile Idee, das ganze Gesamtpaket. Und auch die einzelnen Texte, sehr viel Liebe!
    Deswegen von mir für dich auch ganz viel Liebe!
    Denke man sieht sich bald mal wieder, Hon!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Antillectual – Start from Scratch! auf Kaleidoskopklimpern.

Meta

%d Bloggern gefällt das: